Microsofts

24. Februar 2020

WhatsApp und Facebook sind auch bei Windows am beliebtesten

Der Windows Phone Store kann sich mit den reinen Nutzer- und Angebotszahlen nicht mit dem Google Play Store und dem App Store von Apple messen. Knapp 120.00 verfügbare Apps vielen Kategorien zeigen jedoch, dass auch Microsofts Pendant auf dem Vormarsch ist. Bei den beliebtesten Apps sieht man jedoch nur wenige Unterschiede in den verschiedenen App-Marktplätzen: auch im Windows Phone Store dominieren WhatsApp Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

HTC setzt auf Windows RT bei Tablets

Der Smartphone-Hersteller HTC soll nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg demnächst zwei neue Tablets auf den Markt bringen, eines mit einer Größe von 12 Zoll, das andere soll 7 Zoll messen. HTC setzt hier wohl auf Microsofts Betriebssystem RT anstatt auf Googles Android, wie es bei den meisten HTC-Smartphones der Fall war.

Der taiwanische Hersteller will mit dem Verkauf der Tablets die Vormachtstellung Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Gerücht: Arbeitet HTC an Windows-RT-Tablets? | PC-Max: Hardware News und Tests

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass sich der Smartphonefertiger HTC aus dem Markt der beliebten Tablets zurückzieht. Diesen Infos wiedersprechen allerdings die jüngst aufgetauchten Gerüchte, die besagen, dass der Hersteller ein Comeback im hart umkäpften Markt der flachen Computer plane und dabei nicht mehr auf Googles Android, sondern auf Microsofts Windows RT setzt.Der Hersteller HTC plant ersten Gerüchten Quelle: PC-MAX… [weiterlesen]

Windows Phone 8: Microsofts verschwundene Killerfunktionen “

Hält die Werbung ihr Versprechen?
Knapp drei Wochen lang hatte ich ein Nokia Lumia 920 mit Windows Phone 8 im Test. Die gute Nachricht ist, dass das System stabil läuft und die meisten der versprochenen neuen Funktionen unterstützt: zum Beispiel eine Sprachsteuerung, eine direkt in die Foto-App integrierte Bildbearbeitung, eine lernende und unterstützende Tastatur, genannt “Wortflusstastatur”. Alles in allem: Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

Google: Keine Apps für Windows Phone 8 und Windows 8

Google wird in der nahen Zukunft keine weiteren Apps für Windows (Phone) 8 auf den Markt bringen, sondern sich weiter auf iOS und Android konzentrieren.

Der Internetriese hat in naher Zukunft nicht vor, Microsofts neue Betriebssysteme Windows 8 und Windows Phone 8 mit Apps für die eigenen Dienste zu versorgen.

Laut dem Onlinemagazin V3 liege dies an dem fehlenden Interesse der Nutzer an den Plattformen: “Wir Quelle: MobileHighlights… [weiterlesen]

Microsofts Dilemma: Windows 8 entwickelt sich sogar schneller als Windows 7 heise resale

Oliver Gürtler, Leiter Geschäftsbereich Windows, Microsoft Deutschland

Bild: Matthias Parbel

Die Verkaufszahlen von Windows 8 sind für Microsoft eine gute Nachricht. Verkauft sich das neueste Betriebssystem aus Redmond doch sogar noch besser als sein ebenfalls schon erfolgreicher Vorgänger Windows 7. Wie die für das Windows-Geschäft verantwortliche Microsoft-Managerin Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Microsofts Dilemma: Windows 8 entwickelt sich sogar schneller als Windows 7

Oliver Gürtler, Leiter Geschäftsbereich Windows, Microsoft Deutschland

Bild: Matthias Parbel

Die Verkaufszahlen von Windows 8 sind für Microsoft eine gute Nachricht. Verkauft sich das neueste Betriebssystem aus Redmond doch sogar noch besser als sein ebenfalls schon erfolgreicher Vorgänger Windows 7. Wie die für das Windows-Geschäft verantwortliche Microsoft-Managerin Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Windows: PC-Sterben reißt Microsoft mit – Business News

Microsofts Marktanteil schrumpft gewaltig. Waren im Jahr 2000 noch rund 97 Prozent aller Computer weltweit mit dem Windows-Betriebssystem ausgestattet blieben davon 2012 nur noch rund 20 Prozent übrig, hat Goldman Sachs jetzt in einem Bericht vorgerechnet, aus dem die Seattle Times zitiert. Die Hochzeit des Redmonder Konzerns ist danach eng mit der verbreiteten Präsenz von PCs und Laptops verknüpft. Proportional Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Vorerst keine Google-Apps für Windows Phone 8 – Windows Phone – derStandard.at › Web

Google will sich auf Android und iOS konzentrieren, bis Microsofts Betriebssysteme marktrelevant werdenGoogle-Produktmanager Clay Bavor hat bestätigt, dass das Suchmaschinen-Unternehmen vorerst keine weiteren Anwendungen für Windows 8 und Windows Phone 8 veröffentlichen wird. Das berichtet WinFuture.de unter Berufung auf ein Interview von Bavor mit dem Magazin V3.  

Im Gegensatz zu Android- und iOS-Nutzern Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Google boykottiert Windows

Wer von Android auf Windows 8 oder Windows Phone 8 wechselt, hat ein Problem: Beliebte Apps des Suchmaschinenriesen sucht man auf Microsofts neuen Betriebssystemen für PCs, Tablets und Smartphones vergeblich. Gmail-App? Fehlanzeige! Google-Plus-App? Leider nein! Google Maps? Keine Chance! YouTube? Sie ahnen die Antwort.

Bildstrecken
Jetzt hat auch Microsoft ein soziales Netzwerk

Nichts Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]