Millionen

23. Oktober 2019

Tablets unterm Weihnachtsbaum

Am ersten Weihnachtsfeiertag wurden deutlich mehr iOS- und Android-Geräte aktiviert als je zuvor. Das berichtet der auf mobile Plattformen spezialisierte Analyse-Dienst Flurry. 17,4 Millionen Geräte gingen demnach am 25. Dezember ans Netz. Das ist mehr als das Vierfache der durchschnittlich vier Millionen täglichen Aktivierungen in den ersten 20 Dezembertagen. 2011 lag die Zahl der Neuaktivierungen zu Weihnachten Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Studie: Über 17 Millionen Smartphones und Tablets unterm Weihnachtsbaum

Es hatte sich schon abgezeichnet, dass das Weihnachtsgeschäft 2012 vor allem für Smartphone- und Tabletvertreiber einiges bereithält. Analysten des Forschungsunternehmens Flurry haben jetzt eine erste Studie veröffentlicht, nach der am 25. Dezember 17,4 Millionen Geräte mit Android oder iOS aktiviert wurden.

Im Vergleich dazu wurden an einem durchschnittlichen Verkaufstag im Dezember rund 4 Millionen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Google gibt die zehn besten Apps von 2012 bekannt | PC-Max: Hardware News und Tests

Mit dem Ende des Jahres präsentieren viele Unternehmen interessante Statistiken bezüglich der eigenen Produkte. Auch Google und Wikipedia schließen sich dem an und haben die zehn besten Apps beziehungsweise die 100 meistgesuchten Begriffe veröffentlicht, unter denen sich auch hier und da eine Überraschung verbirgt.Google hat die aus der eigenen Sicht besten Apps aus dem Jahre 2012 gekürt, die allesamt im hauseigenen Quelle: PC-MAX… [weiterlesen]

Samsung: 510 Mio. Handy-Verkäufe für 2013 geplant | PC-Max: Hardware News und Tests

Inzwischen ist Samsung zu einer bedeutenden Größe im Handygeschäft geworden und konnte vor allem mit den Galaxy-Smartphones-und Tablets große Gewinne einfahren. Geht es nach dem südkoreanischen Unternehmen, sollen im nächsten Jahr noch deutlich mehr Handys verkauft werden – genauer gesagt bis zu 510 Millionen Geräte.Wie die Webseite Korea Times aus Quellen von Auftragsfertigern und dem Unternehmen selbst Quelle: PC-MAX… [weiterlesen]

Über 17 Millionen neue Tablets und Smartphones am 25.12. aktiviert

Smartphones und Tablets lagen in diesem Jahr unter vielen Weihnachtsbäumen. Das lässt sich unter anderem an der Anzahl von Neu­aktivierungen gut ablesen. Laut dem US-amerikanischen Markt­forschungs­unternehmen Flurry wurden am 25. Dezember weltweit mehr als 17,4 Millionen neue iOS- und Android-Geräte aktiviert wie die Firma in ihrem Blog mitteilt. Der erste Weihnachtsfeiertag ist in den USA und auch einigen Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Über Weihnachten viermal so viele Smartphone-Aktivierungen

Weihnachtszeit ist Smartphone-Zeit: Viermal so viele Aktivierungen wie sonst.

AnzeigeZu keiner Jahreszeit werden so viele Smartphones in Betrieb genommen, wie an Weihnachten., Alleine am 25.12.2012 wurden dem Marktforschungsunternehmen Flurry zufolge 17,4 Millionen Smartphones mit Android oder iOS aktiviert. Der Dezemberdurchschnitt liegt bei vier Millionen Geräten pro Tag.In der Summe sei der Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Samsung: Mit Galaxy an die Weltmarkt-Spitze – Business News

Samsung sieht das kommende Jahr als Wendemarke im Handy-Markt – und sich selbst als Sieger. So wollen die Koreaner in 2013 über 510 Millionen Handys verkaufen, davon 390 Millionen Smartphones. Das berichtet die Zeitung Koreatimes unter Berufung auf interne Quellen bei Samsung und deren Zulieferer.

Samsungs Flaggschiff bei den Smartphones, das Galaxy, soll den Koreanern den Weg zum führenden Smartphone-Anbieter Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

BlueStacks bringt Android-Apps auf den Mac – – derStandard.at › Web

App Player verspricht, dass 750.000 Apps problemlos auf dem Desktop laufen sollenSchon vor einigen Monaten hat der Softwarehersteller BlueStacks mit einem großen Versprechen aufhorchen lassen: Mit dem eigenen App Player will man Android-Apps auf dem Mac-Desktop laufähig machen. Die damals veröffentlichte Alpha-Version konnte dieses Versprechen allerdings nur zum Teil einlösen, funktionierten damit doch Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Samsung will 2013 über 500 Millionen Mobiltelefone verkaufen

Samsung scheint mit einem durchweg positiven Jahr 2013 zu rechnen. Wie die Korea Times berichtet, erwartet das Unternehmen einen Absatz von 390 Millionen Smartphones und rund 120 Millionen Handys. Das will das Internetmagazin aus Unternehmenskreisen erfahren haben. Im Vergleich zum Jahr 2011 wäre das eine Verkaufssteigerung von rund 20 Prozent. Dieses Jahr hat der Smartphone-Hersteller rund 420 Millionen Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Samsung will 2013 über 500 Millionen Mobiltelefone verkaufen

Der Korea Times gegenüber hat der südkoreanische Gerätehersteller Samsung prognostiziert, dass er für 2013 den Verkauf von etwa 510  Millionen Mobiltelefone plane. Da sich die Schätzungen für dieses Jahr auf rund 420  Millionen Handsets belaufen, entspräche die Prognose einem Zuwachs von über 20  Prozent. In den ersten drei Quartalen hatte der Konzern offenbar rund 288  Millionen Mobilgeräte verkauft, das Quelle: Heise.de… [weiterlesen]