Android Smartphone

7. Dezember 2019

Galaxy Note 7: Samsung entschuldigt sich für Brände – Sieht Ursache aber bei Akku-Zulieferern

Samsung hat sich bei seinen Kunden für die Note-7-Brände entschuldigt. Die Ursache sieht das Unternehmen aber nicht bei sich selbst.

Das Galaxy Note 7 wurde angesichts Feuer fangender Geräte für Samsung zu einem PR-Desaster. Nun hat das südkoreanische Unternehmen in einer Präsentation seine Kunden und Geschäftspartner um Entschuldigung gebeten und sich zudem für die erfolgreiche Rückrufaktion bedankt. Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

20 Minuten – «Mein Sohn hätte seine Hand verlieren können»

Nach dem weltweiten Rückruf des Galaxy Note 7 drohen Samsung möglicherweise Probleme mit einem weiteren Smartphone-Modell. Die Französin Lamya Bouyirdane kündigte eine Klage gegen den südkoreanischen Konzern an, weil ihr Galaxy J5 Feuer gefangen habe und explodiert sei. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

20 Minuten – Fehlerhafte Akkus führten zu Galaxy-Explosionen

Der Smartphone-Marktführer Samsung hat die Brände bei seinem Vorzeigegerät Galaxy Note 7 auf Design- und Produktionsfehler bei den Batterien zurückgeführt. 700 Experten hätten bei der Ursachenforschung mehr als 200000 Smartphones und über 30000 Batterien getestet.Samsung übernehme die Verantwortung für «unser Versagen, die Probleme beim Batterie-Design und beim Produktionsprozess vor der Markteinführung Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Track mobile number or where phone tracker apple galaxy s phone tracker app

Perspective IM Talks

Check out by way of all instant mail messages and make contact with details in the watched mobile phone. Examine interactions on Facebook . com, combined with on sought after talk apps like for example WhatsApp, Snapchat, Instagram, Line, Viber, Skype, Tinder, Wechat, Telegram and better!

Read Media Documents

See what�s happening into your teenage son�s or daughter�s Quelle: Mein Ferienhaus in.de… [weiterlesen]

Samsung Galaxy S7 bei Media Markt: Nougat-Handy zum starken Preis? – CHIP

499 Euro verlangt Media Markt für das Samsung Galaxy S7 laut Flyer – ein guter Preis: Nur wenige andere Shops ziehen hier mit, die meisten Anbieter liegen rund 10 Euro bis 20 Euro über dem Media Markt-Angebot. Um den Deal besser vergleichen zu können, sehen Sie drei Angebote für das Samsung Galaxy S7 im Widget unten. Mit einem Klick auf weitere Angebote vergleichen finden Sie alle Händler-Preise. Einige Details aus dem Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Galaxy S7 Edge bei Media Markt: Zugreifen oder liegenlassen? – CHIP

Media Markt verlangt für das Samsung Galaxy S7 Edge 599 Euro ohne Vertrag – ein guter, aber kein außergewöhnlicher Preis. Einige Shops wie eBay bieten das Handy sogar deutlich günstiger an. Wer auf der Suche nach einem Vertragssmartphone ist, sollte jedoch genauer hinschauen: Inklusive Mobilcom-Debitel Comfort Allnet-Tarif (29,99 Euro pro Monat) zahlen Sie für das S7 Edge nur 29 Euro.

Um den tariffreien Preis Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Galaxy S7 im Media Markt-Deal: Nougat zum kleinen Preis? – CHIP

499 Euro verlangt Media Markt für das Samsung Galaxy S7 laut Flyer – ein guter Preis: Nur wenige andere Shops ziehen hier mit, die meisten Anbieter liegen rund 10 Euro bis 20 Euro über dem Media Markt-Angebot. Um den Deal besser vergleichen zu können, sehen Sie drei Angebote für das Samsung Galaxy S7 im Widget unten. Mit einem Klick auf weitere Angebote vergleichen finden Sie alle Händler-Preise. Einige Details aus dem Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

So ändern Sie das Zeitformat des Android-Smartphones

Verreisen Sie in ein anderes Land, müssen Sie gegebenenfalls das Zeitformat und die Uhrzeit Ihres Smartphones anpassen.>

Quelle: PC-Welt… [weiterlesen]

20 Minuten – Android-Erfinder baut an einem Super-Smartphone

Braucht es einen neuen Player auf dem Smartphone-Markt? Andy Rubin, der Miterfinder des Betriebssystems Android, findet: «Ja.» Rubin hatte in der Vergangenheit schon bei Google, aber auch bei Apple als Softwareentwickler gearbeitet. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Android-Erfinder soll fast rahmenloses High-End-Smartphone planen

Andy Rubin gilt als Erfinder von Googles Mobilbetriebssystem Android und plant mit einer neuen Firma den Einstieg ins Consumer-Elektronik-Geschäft.

Wie die Kollegen von Bloomberg berichten hat Andy Rubin das neue Unternehmen Essential ins Leben gerufen. Das Unternehmen soll seinen Schwerpunkt vor allem bei High-End-Smartphones mit künstlicher Intelligenz besitzen. Ein erstes Gerücht über ein Quelle: TweakPC… [weiterlesen]