2014 Juni

7. Dezember 2019

Die Galaxy-S-Reihe im Rückblick: Wie viel Fortschritt steckt im Samsung Galaxy S5? › neuerdings

So fröhlich ist man natürlich nur mit dem neuesten Smartphone-Modell. Klar.
Die Hersteller loben ihre neuesten Smartphones natürlich immer in den höchsten Tönen. Das passiert gerade wieder auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Und was vor zwölf Monaten als technisches Wunder angepriesen wurde, taugt demnach jetzt höchstens noch als Einsteigergerät – wenn überhaupt. Aber stimmt das wirklich? Wir haben Quelle: neuerdings.com… [weiterlesen]

Samsung: 4 günstige Galaxy-Handys mit Android 4.4

(nh) Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Jolla Launcher ausprobiert: Gesten des Jolla-Phone unter Android

Die finnische Firma Jolla hat einen Android Launcher zum Alpha-Test freigegeben, der das Feeling von Sailfish OS auf Android-Smartphones bringen soll. Sailfish OS lässt sich mit Hilfe von Wischgesten steuern und verzichtet beispielsweise komplett auf Navigations-Buttons. Entwickelt wurde es von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern und basiert auf dem System Meego.

Wir haben zusammen mit wenigen hundert weiteren Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

News des Monats Juni: Nexus 6 in den Startlöchern, iPhone 6 in zwei Größen, Lumia 930 erreicht Deutschland

30.06.2014, 18:25 (0)Bildquelle: inside-handy.deNur noch wenige Stunden und der Juni ist für 2014 abgeschlossen. Die Mobilfunkbranche hatte in den letzten vier Wochen einiges zu bieten, so gab es mehr als nur ein Gerücht um das iPhone 6 und auch Google hat mit einer vermeintlichen Illustration des Nexus 6 für Aufsehen gesorgt – nicht zuletzt hat auch das Nokia Lumia 930 endlich den deutschen Markt erreicht – theoretisch Quelle: Inside Handy… [weiterlesen]

Firmware-Update für FRITZ!Box 7390: AVM optimiert Vectoring, Telefon & Co.

Vor gut einem Monat hat AVM eine neue Labor-Firmware für die
FRITZ!Box 7390 zum Download bereitgestellt. Nun hat der Berliner
Router-Hersteller die nächste Betriebs­system-Version mit der Bezeichnung FRITZ!OS 6.04 (84.06.04)
nachgelegt. Anders als bei der Labor-Version handelt es sich beim aktuellen FRITZ!OS um eine offizielle Firmware,
die vom Hersteller vollen Support erhält. Das neue Betriebs­system Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Towelroot: 1-Klick-Root für Galaxy S5, S4, Note 3 – CHIP

Towelroot wurde eigentlich für die amerikanischen Modelle AT&T Galalxy S5, Verizon Galaxy S5, Galaxy S4 Active, Nexus 5 und AT&T/Verizon Note 3 geschrieben. Viele Nutzer berichten jedoch von erfolgreichen Root-Vorgängen auf anderen Modellen. Auf Geräten mit MediaTek-CPU und bei HTC-Modelle der One-Serie soll Towelroot allerdings nicht funktionieren. Auf die Frage, ob Towelroot das Gerät schädigen kann (Endlos-Bootschleife, Quelle: CHIP News… [weiterlesen]

Ratgeber: So funktioniert Apps-to-SD bei Windows Phone 8.1

Bei einigen Windows Phones
haben die Hersteller den internen Speicherplatz recht knapp gehalten. Sie ermöglichen
den Nutzern im Gegenzug den Einsatz von microSD-Speicherkarten, um die Kapazität zu
erweitern. Unter Windows Phone 8 konnte die zusätzliche Speicherkapazität
aber ausschließlich für Daten wie zum Beispiel Musik, Videos und Fotos, nicht
jedoch für Anwendungen genutzt werden.

Nokia Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Smartphone und Internet: Schuldenfalle für junge Deutsche

Ein großer Teil der jungen Menschen in Deutschland besitzt ein Smartphone. Die Kosten haben nicht alle im Blick, wie eine Statistik zeigt: Im Schnitt stehen junge Schuldner bei Telefon- und Internetanbietern mit 1350 Euro in der Kreide.
Junge Menschen in Deutschland verschulden sich überdurchschnittlich oft bei ihren Telefon- und Internetanbietern. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stehen unter Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Virtuelle Währung: Verbraucherschützer warnen: Vorsicht beim Einsatz von “Amazon Coins” – Promis, Kurioses, TV – Augsburger Allgemeine

Es klingt verlockend: Apps oder Handy-Spiele noch einfacher bezahlen – mit der virtuellen Währung Amazon Coins. Doch Verbraucherschützer warnen.

i

Twittern

Das Logo des Internethändlers Amazont auf einem i-Phone.Foto: Sebastian Kahnert (dpa)

Apps Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Smartphones und Computer werden schneller günstiger als erwartet

Die Preise für Smartphones und Computer
fallen schneller als von Analysten erwartet. Konsumenten bekommen die
Geräte damit im Durchschnitt günstiger, während Hersteller mit
geringeren Umsätzen rechnen müssen.

Die Analysefirma Gartner erwartet für das laufende Jahr weltweit 685 Milliarden Dollar Umsatz mit Smartphones, Notebooks und Tablets. Noch
im Januar hatte Gartner mit einem Umsatz von 697 Milliarden Quelle: Teltarif… [weiterlesen]