30. September 2020

Volle Tablet-Lager: Absatzkrise bei Blackberry-Anbieter RIM – Yahoo!

Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) hat auf den stockenden Absatz seines Tablet-PCs Playbook reagiert und die Preise massiv gesenkt. Das ursprünglich 500 US-Dollar teure Tablet wird nach der jüngsten Preissenkung in den USA in Internetshops zum Teil schon für unter 200 Dollar verkauft. Der Hersteller will durch diese Preisaktion seine vollen Lager leeren. Anscheinend warten Kunden auf die neue Version Quelle: Yahoo.de Nachrichten… [weiterlesen]