30. September 2020

Telekommunikation: Blackberry führt Plattform für mobile Geräte ein – Digital – Augsburger Allgemeine

Der Blackberry-Hersteller RIM hat am Dienstag eine Software-Lösung zur Verwaltung mobiler Geräte verschiedener Hersteller im Firmennetzwerk vorgestellt.

Die Plattform mit der Bezeichnung Mobile Fusion integriert neben Blackberry-Geräten auch Smartphones und Tablet-Computer mit den Konkurrenzsystemen iOS (Apple) und Android (Google), wie RIM-Manager Jens Kühner zum Auftakt eines Technik-Forums Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]