basierten

29. März 2020

Galaxy S III und Galaxy Note II: Neue Schwachstelle entdeckt

Samsungs Flaggschiff-Smartphones Galaxy S III und Galaxy Note II weisen offenbar eine große Sicherheitslücke auf und können App-basierten Angriffen zum Opfer fallen. Das XDA Developers Forumsmitglied “alephzain” entdeckte das Problem und schreibt, dass eine App aus dem Play Store potenziell auf Informationen zugreifen oder sogar schadhaften Code auf den Arbeitsspeicher schreiben kann. Diese Sicherheitslücke Quelle: BGR… [weiterlesen]

Asus Vivo Tab RT im Test: Der Windows-Transformer

Mit dem Start von Windows 8 und der
ARM-Version Windows RT steigt unter anderem
auch der Netbook-Pionier Asus in den Markt der Windows-Tablets
ein. Mit dem Asus Vivo Tab RT
widmet sich der Hersteller dem Segment der ARM-basierten Tablets. Das neue
Modell kommt dabei im Stile der Android-basierten Transformer-Tablets auf den
Markt, wird also zusammen mit einer abnehmbaren Docking-Station mit Tastatur
verkauft. Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Nokia: “Here Maps” jetzt für iOS verfügbar – Apps – derStandard.at › Web

Apple genehmigt Software wenige Tage nach EinreichungEigentlich hatte man bei Nokia mit mehreren Wochen gerechnet, doch Apple hat die iOS-App für den jüngst in Here umbenannten Kartendienst von Nokia bereits wenige Tage nach der Einreichung genehmigt, wie The Next Web berichtet. Angekündigt worden war das Tool für den Zugriff auf den HTML5-basierten Dienst erst vergangene Woche auf einem Nokia-eigenen Mapping-Event. Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

HTC 8S im kurzen Test: Windows Phone 8 für alle

Zum Start von Windows Phone 8 Ende
Oktober bringt HTC nicht nur eines, sondern gleich zwei
neue Windows Phones auf den Markt. Neben dem Top-Modell
HTC 8X soll das etwas günstigere
HTC 8S – die Namensgebung mit den Kürzeln X und S
stammt aus der Android-basierten HTC-One-Baureihe – in der oberen Mittelklasse
wildern. HTC hat sich für einen recht günstigen Einstiegspreis entschieden, das
neue Handy kostet Quelle: Teltarif… [weiterlesen]

Android: Mehr als 20 Prozent der Android-Smartphones nutzen ICS

Die Einführung neuer Versionen von Android geht immer weiter voran. Dass die meisten Smartphones des Linux basierten Betriebssystems noch auf Gingerbread basieren liegt jedoch an den Herstellern und nicht an Google selbst.

AnzeigeMit über 57 Prozent kommt auf jedem zweiten Smartphone mit Android noch Gingerbread Version 2.3 zum Einsatz. Der Umstieg auf neue Versionen geht somit weiterhin schleppend voran. Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

Android: Mehr als 20 Prozent der Android-Smartphones nutzen ICS

Die Einführung neuer Versionen von Android geht immer weiter voran. Dass die meisten Smartphones des Linux basierten Betriebssystems noch auf Gingerbread basieren liegt jedoch an den Herstellern und nicht an Google selbst.

AnzeigeMit über 57 Prozent kommt auf jedem zweiten Smartphone mit Android noch Gingerbread Version 2.3 zum Einsatz. Der Umstieg auf neue Versionen geht somit weiterhin schleppend voran. Quelle: TweakPC… [weiterlesen]

“Dumme” Handys sollen Smartphones werden

Nokia hatte große Pläne für eine neue Plattform in aufstrebenden Märkten, doch drei aufeinanderfolgende verlustreiche Quartale zwangen das Unternehmen dazu, die Entwicklung des geheimen Betriebssystems einzustellen. Die Pläne des finnischen Mobiltelefonherstellers bezüglich der Smartphone-Funktionalitäten zu niedrigsten Preisen bleiben unklar, doch nun kommt ein Startup-Unternehmen mit einer innovativen Quelle: BGR… [weiterlesen]

Archos 97 Carbon – Neues Einsteigertablet aus Frankreich anDROID NEWS & TV

Der Markt der Android-basierten Tablets scheint lukrativer zu sein als mancher Analyst zu behaupten weiß, denn immer mehr Hersteller kündigen günstige Tablets mit dem offenen Betriebssystem an. Hierzulande ist der französische Konzern Archos vor allem für seine preisgünstigen Tablets bekannt und diese bekommen demnächst wohl Zuwachs.
Und zwar in Form einer ganzen Serie, denn der Quasi-König der Budget-Tablets Quelle: Android TV… [weiterlesen]

CyanogenMod 9: Community-Android erreicht Release-Candidate-Status – Telekom – derStandard.at › Web

Für derzeit 37 Geräte RC1 des Android 4 Ice Cream Sandwich basierten mobilen Betriebssystems veröffenltichtDie am Mittwoch in San Francisco startende Google I/O hat das Team hinter dem beliebten Community-Android CyanogenMod genutzt, um einen symbolträchtigen Meileinstein abzuliefern: Für insgesamt 37 der von CyanogenMod anvisierten Geräte ist nun ein erster Release Candidate der Version 9 verfügbar.
Umfangreich
In Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Erstes Review zum ersten Intel basierten Smartphone anDROID NEWS & TV

Lange Zeit versuchte Intel im Smartphone Sektor Fuß zu fassen und scheiterte mit Moorestown anfangs grandios. Der Hardware Partner LG kam über den Prototypen Status nicht hinaus, die Plattform verbrauchte einfach zu viel Strom. Mit dem Nachfolger Medfield scheint das Glück endlich mit dem Tüchtigen zu sein, in Indien ist mit dem Lava Xolo X900 das erste Smartphone im Handel. Und wurde prompt einem ersten Review unterzogen.
Qualcomm Quelle: Android TV… [weiterlesen]