30. September 2020

Apple kann Samsung-Geräte in den USA nicht stoppen

Apple hat in dem Ideenklau-Streit mit
Samsung in den USA einen Rückschlag erlitten. Dem iPhone- und
iPad-Hersteller gelang es nicht, den Verkauf mehrerer Samsung-Geräte
per einstweiliger Verfügung zu stoppen. Die kalifornische Richterin
Lucy Koh sah keine ausreichende Grundlage für eine vorläufige
Entscheidung, wie aus dem in der Nacht zu heute veröffentlichten
Urteil hervorgeht.

Apple wirft Samsung Quelle: Teltarif… [weiterlesen]