Klimmzüge

24. Februar 2020

Runtastic startet Tracking von Indoor-Workouts – Apps – derStandard.at › Web

iOS- und Android-Apps sollen Indoor-Trainig mit Badges belohnenDas österreichische Start-up Runtastic schlägt neue Wege ein. Nachdem der App-Anbieter bereits seit Jahren erfolgreich auf den Plattformen iOS, Android, BlackBerry und Windows Phone unterwegs ist, soll runtastic jetzt nicht nur Auswärtstrainig tracken, sondern auch Indoor-Training speichern.  

Mit runtastic können Läufer, Radfahrer oder Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Fitness-Apps für Indoor-Sportler

Mit der kalten Jahreszeit nimmt bei vielen Freizeitsportlern die Lust aufs Laufen und Radfahren im Freien drastisch ab. Das hat auch das durch seine Cardio-App Runtastic bekannte gleichnamige österreichische Unternehmen erkannt und daher nun vier neue Apps für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht, die zum Indoor-Training motivieren sollen. Allerdings geht es dabei nicht um das Training auf einem Laufband Quelle: Heise.de… [weiterlesen]