21. September 2019

HTC und Beats by Dr. Dre drehen an der Sound-Qualität von Handys

Der taiwanesische Hersteller HTC investiert 300 Millionen US-Dollar in Audioqualität: Das Unternehmen wird Mehrheitseigentümer bei der amerikanischen Akustikmarke Beats by Dr. Dre. In einer internationalen Telefonkonferenz mit ausgewählten Journalisten erläuterte HTC-Chef Peter Chou die Beweggründe des Smartphone-Herstellers. HTC Sense | (c) Areamobile Während der Musikklang der HTC-Smartphones Quelle: Areamobile… [weiterlesen]