22. September 2019

Deutsche Netzbetreiber wollen Handypayment voranbringen

Die drei deutschen Mobilfunkanbieter Telekom, Vodafone und o2 wollen 2012 mit ihrem gemeinsamen Handy-Payment-Projekt Mpass durchstarten. Der Schlüssel dazu soll der Einsatz von NFC-Chips und -Stickern sein, mit denen das Bezahlen mit Handys und Smartphones erheblicht vereinfacht werden soll. Einen entsprechenden Bericht des Handelsblatts bestätigte ein Telekom-Sprecher gegenüber heise online. Mpass Quelle: Heise.de… [weiterlesen]