26. September 2020

Bundesrepublik rüstet sich gegen Angriffe aus dem Internet – Freie Presse

Dresden/Berlin. Rund 60.000 Fälle von Cyber-Kriminalität sind 2010 in Deutschland gezählt worden. Das teilte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik am Mittwoch mit. Alle zwei Sekunden tauche im Internet ein neues Schadprogramm auf, täglich gebe es vier bis fünf gezielte Trojaner-E-Mails im Computernetz der Regierung. Die Internet-Kriminalität nehme deutlich zu.
Um sich zu wappnen, proben Quelle: Freie Presse… [weiterlesen]