21. September 2019

Weniger ist mehr: Für MV wird in Zukunft mit vier Urlaubswelten geworben

(lifepr) Rostock, 25.11.2011 – Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern möchte in Zukunft mit einem klareren, moderneren und einheitlicheren Gesicht erscheinen und damit den Nerv der Gäste von morgen noch besser treffen. Auf dem Tourismustag in Rostock stellten der Landestourismusverband und die ausführende Berliner Agentur fischerAppelt, furore das Marken- und Kommunikationskonzept 2022 vor, mit dem Quelle: Fair-News… [weiterlesen]